Flugticket stornieren geht nicht, gibt´s nicht!

By 19. April 2017Tipps
Flugticket stornieren

Die Flüge sind gebucht, meist lange im Voraus, um einen günstigen Preis zu bekommen, doch dann passiert das Unvorhergesehene und das Flugticket muss storniert werden.

Viele Reisende denken: Schade, dass ich keine Stornoversicherung abgeschlossen habe, und das war es dann. Aber natürlich ist die Fluglinie verpflichtet zumindest einen Teil des Flugpreises bei Storno zurückzuerstatten, leider wissen das viel zu Wenige.

Tipp1: Immer direkt bei der Fluglinie stornieren

Auch wenn Sie den Flug über ein Reiseportal oder im Reisebüro gebucht haben, der Vertragspartner für die Beförderung ist die Fluglinie. Daher immer direkt stornieren und auch den Nachweis für das Storno gut aufheben.

Tipp2: Fluglinien dürfen für Ihr Storno keine Gebühren verrechnen.

Lassen Sie sich nicht von den Fluglinien abwimmeln, auch das Androhen von hohen Stornogebühren sollte Sie nicht von dem geplanten Storno abhalten.

Wieviel Geld bekomme ich zurück?

Die Steuern und Gebühren müssen die Fluggesellschaften den Flughafenbetreibern und den Sicherheitsbehörden erst zahlen, wenn der Passagier tatsächlich abfliegt. Fliegt der Kunde nicht, hat er einen Anspruch auf vollständige Erstattung.

Kann ich eventuell auch den gesamten Ticketpreis zurückbekommen?

In einem Urteil des Landesgerichts Frankfurt erhielt eine Reisende, die Ihr Ticket bereits ein halbes Jahr vor dem Abflug storniert hat, den gesamten Ticketpreis zurück. Steuern und Gebühren waren unproblematisch. Da die Stornierung sehr früh erfolgte, argumentierte das Gericht, dass die Fluglinie das Ticket noch weiterverkaufen konnte und so kein Schaden für die Airline entstanden ist. Beweisen musste dies die Fluglinie. Da Sie der Aufforderung nicht nachkam, musste Sie den gesamten Preis des Tickets refundieren.

Noch mehr zum Thema können Sie hier nachlesen: Ticket stornieren

Wie Sie sehen, kann es sich wirklich lohnen, seine Ansprüche aus einem Storno geltend zu machen. Das geht übrigens in einer Frist von drei Jahren. Mit Ticketrefund haben sie einen starken und erfahrenen Partner für Fluggastrechte an Ihrer Seite.

Lisa Wacula

Author Lisa Wacula

More posts by Lisa Wacula
Top