FLUG STORNIEREN – GELD ZURÜCK!

Flugpreise sind oft zu verlockend und die Flugtickets für den Wochenendtrip schnell gebucht.

Einmal gebucht – kein zurück?

Es gibt viele Gründe einen Flug nicht antreten zu können.

Ticket verfallen lassen?

Geld verloren und noch immer zu Hause.

Das muss nicht sein!

Flug stornieren und mit TicketRefund bis zu 95% der Ticketkosten zurückholen.

Jetzt kostenlos Anspruch prüfen!

BIS ZU 95% DER TICKETKOSTEN ZURÜCKHOLEN

FLUG STORNIEREN LEICHT GEMACHT

Fluggäste haben ein Recht auf Rückerstattung. TicketRefund unterstützt Passagiere bei der Refundierung von stornierten Flugtickets und holt bis zu 95% der gesamten Ticketkosten zurück. Wichtig dabei ist, dass Ihr Flugticket so früh wie möglich und direkt bei der Airline storniert wird. Nützen Sie dafür unser Stornierungsservice! Schicken Sie uns bitte die Bestätigung oder einen Beweis Ihrer Stornierung.

So ist Flug stornieren einfach!

Vorteile von TicketRefund

Wir übernehmen die gesamte Abwicklung.
Wir holen die gesetzlich maximalen Ticketkosten zurück.
Wir übernehmen das volle Kostenrisiko.
Nur im Erfolgsfall behalten wir uns eine Erfolgsprovision von max. 30% (zzgl. MwSt.) ein.
Kein Erfolg – Keine Kosten.

TICKETKOSTEN IM DETAIL

Beförderungskosten

Wenn ein Passagier nicht mitfliegt und storniert muss die Fluglinie nachweisen, welche Kosten dadurch wirklich entstanden sind. War es für die Fluglinie doch möglich das Ticket weiterzuverkaufen, erhält der Passagier bis zu 95% der Beförderungskosten zurück.

Steuern & Gebühren

Dieser Punkt ist simpel, die Kosten müssen zu 100% rückerstattet werden. Auch die Fluglinie muss Steuern und Gebühren für einen Passagier nur dann zahlen, wenn dieser auch tatsächlich mitfliegt

Zuschläge

Zuschläge müssen zu 100% rückerstattet werden. Zuschläge sind Kosten die für die Fluglinie im Zusammenhang mit der Beförderung entstehen (z.B. Zuschlag für Treibstoff). Fliegt der Passagier nicht mit, gibt es für die Fluglinie in diesem Sinne auch keine Mehrkosten.

Holen Sie sich bis zu 95% der Ticketkosten zurück (abzügl. max 30% + MwSt.)
KEIN ERFOLG – KEINE KOSTEN!

Was bei einer Flugstornierung zu beachten ist

Um die Chance auf eine vollständige Rückerstattung der Ticketkosten zu steigern ist es wichtig den Flug bereits vor Abflug direkt bei der Fluglinie zu stornieren. Dadurch erhält diese die Möglichkeit das Ticket weiterzuverkaufen und somit ihren Verlust zu mindern, wodurch sich wiederum die Rückzahlung für den Konsumenten erhöht. Somit können bei einer Stornierung vor Abflug bis zu 95% der Beförderungskosten rückerstattet werden.

Lisas Tipp:

Stornieren Sie so früh wie möglich. Das erhöht die Chance bis zu 95% der Ticketkosten erstattet zu bekommen.

SIE HABEN EIN RECHT AUF
RÜCKERSTATTUNG DER TICKETKOSTEN!

Fluggäste, die ihren Flug stornieren, bekommen ihr Geld zurück.

Ein Flug ist schnell gebucht und große Anbieter wetteifern mit Kampfpreisen, doch was, wenn der mit Freude gebuchte Flug nicht wahrgenommen werden kann? Was wenn ein Geschäftspartner absagt, das Kind erkrankt oder sich schlicht und einfach die persönlichen Pläne ändern? Nach aktueller Rechtssprechung haben Fluggäste die Möglichkeit bis zu 95% der bezahlten Ticketkosten zurückzufordern.

Diese Rückerstattung von Ticketkosten ist möglich, da für die Fluglinie bei einer Stornierung bei genauerer Betrachtung gar kein Schaden in Höhe der Ticketkosten entsteht. Zum Beispiel muss eine Fluglinie für ein storniertes Ticket keine Steuern zahlen. Die Ticketkosten setzen sich für eine Fluglinie aus Steuern, Gebühren, Zuschlägen und den eigentlichen Beförderungskosten zusammen. Jeder dieser Kostenpunkte kann jedoch für eine Fluglinie bei einer Stornierung komplett entfallen!

Mit der Hilfe unserer Experten versuchen wir den Großteil der Ticketkosten für Sie wieder zurückzuholen. Sie können sich entspannt zurücklehnen, während wir für Sie Anspruch auf Rückerstattung erstreiten.

Gültiges Recht

Passagiere dürfen jederzeit ihren Flug stornieren.  Ihnen steht eine Rückerstattung von Kosten zu. Auch ein Ausschluss der Rückerstattung in den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Fluglinien reicht nicht aus um die gesamten Ticketkosten einzubehalten.

Holen Sie sich bis zu 95% der Ticketkosten zurück (abzügl. max 30% + MwSt.)
KEIN ERFOLG – KEINE KOSTEN!

Genervt von einer Flugverspätung?

Passagieren stehen bei Flugverspätungen von über 3 Stunden, Flugausfall und Überbuchungen folgende Ausgleichsleistungen pro Person unabhängig vom Flugpreis oder der Buchungsklasse zu:

bis 1.500 km
250,–
1.500 – 3.500 km
400,–
über 3.500 km
600,–