Boeing 777 über Köln von Kampfjets begleitet

By 22. Februar 2017Tipps
Kampfjet begleitet Boeing

Am 19.02. war die Maschine auf einem Flug von Mumbai nach London, als der Kontakt zur Flugsicherung der Tschechischen Republik abbrach.

Auch über Deutschland konnte keine Verbindung mit dem Flieger hergestellt werden, also starteten zwei Eurofighter. Die Piloten der Passagiermaschine hatten eine falsche Frequenz gewählt. Nachdem die Kampfjets in der Luft waren, gab es wieder Kontakt zum Cockpit und so konnte die Boeing ihren Flug nach London fortsetzen. Solche Vorfälle sind garnicht selten. Ausgelöst werden diese Einsätze durch Flugzeugentführungen, Bombendrohungen, das Ausschalten oder Manipulationen des Transponders an Bord oder eben den Abbruch des Funkkontakts.

Das Video dazu sehen Sie hier:

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=9aYYzYVspEI&list=PL3ZQ5CpNulQkBUajrE5HvoaM965CPntbb

Lisa Wacula

Author Lisa Wacula

More posts by Lisa Wacula
Top